33-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf heute in der Gemeinde St. Jakob im Rosental (Kärnten) gekommen. Ein 33-Jähriger übersah den Kreuzungsbereich der Abfahrt der Karawankenautobahn (A11) und der Rosentalstraße (B85) und prallte trotz Vollbremsung in die gegenüberliegende Böschung. Der Mann wurde schwer verletzt.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at

Ein 52-Jähriger kam am Montagabend mit seinem Pkw bei Weyer (Oberösterreich) von der Fahrbahn ab und stürzte vier Meter tief in den Laussabach. Ein Alkotest ergab 1,68 Promille, so die Polizei.

Mehr dazu in ooe.ORF.at

Ein ebenfalls alkoholisierter Mopedlenker verursachte gestern in Vorarlberg gleich zwei Unfälle. Beim ersten Unfall in Lauterach entstand nur Sachschaden. Beim zweiten Unfall in Langen bei Bregenz stürzte er mit seiner Beifahrerin in ein angrenzendes Feld.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at