Autobrand: Schaulustige auf Gegenfahrbahn verursachten Unfall

Auf der Rheintalautobahn (A14) in Vorarlberg ist heute Vormittag ein Fahrzeug ausgebrannt. Zur gleichen Zeit passierte aufgrund von Schaulustigen auf der Gegenfahrbahn ein Auffahrunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at

Eine Autofahrerin stürzte gestern in Thiersee (Tirol) mit ihrem Wagen über eine steile Böschung, da sie einem außer Kontrolle geratenen Lkw ausweichen musste. Die Frau wurde verletzt, der Lkw-Fahrer flüchtete.

Mehr dazu in tirol.ORF.at

Mit einem Promille Alkohol im Blut fuhr ein 34-jähriger Innviertler in der Nacht auf heute in Braunau (Oberösterreich) auf einen Sattelschlepper auf. Die beiden Fahrzeuge verkeilten sich, der Wagen des 34-Jährigen wurde mitgeschleift. Er wurde schwer verletzt.

Mehr dazu in ooe.ORF.at

In Oberalm (Salzburg) wurde gestern eine Fußgängerin auf dem Schutzweg von einem Pkw gerammt und schwer verletzt. Ein betrunkener Lenker aus Puch übersah laut Polizei die 20-Jährige. Auch in Puch selbst wurde eine 22-jährige Passantin von einem Pkw erfasst.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at