Modi sagt Gipfeltreffen mit Putin ab

Indiens Ministerpräsident Narendra Modi hat einem Agenturbericht zufolge ein persönliches Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in diesem Jahr ausgeschlossen. Grund sei die kaum verhüllte Drohung Putins, im Krieg gegen die Ukraine gegebenenfalls auch Atomwaffen einzusetzen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider. Beide Staatschefs halten üblicherweise einmal pro Jahr ein Gipfeltreffen ab.