Waschbär und Marderhund auf Vormarsch

In Europa waren sie ursprünglich nicht heimisch, nun verbreiten sie sich aber aufgrund der Klimaerwärmung immer stärker: Waschbär und Marderhund werden zunehmend zum Problem. Einst für die Pelzgewinnung nach Europa gebracht, setzen sie nun heimische Ökosysteme und die Artenvielfalt unter Druck.

Mehr dazu in science.ORF.at