Georg-Büchner-Preis geht an Lutz Seiler

Der deutsche Autor Lutz Seiler erhält den Georg-Büchner-Preis 2023. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 4. November im Staatstheater Darmstadt verliehen werden. Sie zählt zu den wichtigsten literarischen Preisen im deutschsprachigen Raum.

der deutsche Schriftsteller Lutz Seiler
APA/dpa/Hendrik Schmidt

Im vergangenen Jahr war die Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar ausgezeichnet worden. Zu den bisher letzten Preisträgern aus Österreich zählen Josef Winkler (2008), Walter Kappacher (2009) und Clemens J. Setz (2021).