Illegale Schächtungen in NÖ: Sechs Schuldsprüche

Mit bedingten Haftstrafen im Ausmaß von drei bis zehn Monaten wegen Tierquälerei hat heute in Korneuburg (Niederösterreich) ein Prozess gegen sechs Angeklagte um mutmaßlich illegale Schächtungen von fast 480 Schafen geendet. Einer der Beschuldigten ist amtlicher Tierarzt.

Mehr dazu in noe.ORF.at