Polizisten bewahrten auf A9 Kind vor Ersticken

Bange Minuten hat ein deutsches Elternpaar am Wochenende auf der Pyhrnautobahn (A9) durchlebt: Höhe Traboch in der Steiermark drohte das im Auto mitfahrende Kind zu ersticken. Die alarmierten Beamten retteten der bereits bewusstlosen Siebenjährigen das Leben.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at