Haus von NFL-Spieler explodiert: Vater tot

Das Haus von NFL-Spieler Caleb Farley ist gestern explodiert, dessen Vater wurde dabei getötet. Der 61 Jahre alte Robert M. Farley wurde nach Angaben der Feuerwehr in Mooresville im US-Bundesstaat North Carolina aus den Trümmern geborgen. Eine weitere Person überlebte die Explosion und liegt mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Farley (24) selbst war nicht zu Hause.

Der Profi der Tennessee Titans spielt seit 2021 in der NFL und ist derzeit verletzt. Die Feuerwehr geht von einer Gasexplosion aus. Trümmerteile des auf zwei Millionen US-Dollar geschätzten Anwesens wurden in einem Radius von 45 Metern gefunden.