Fingierte Messerattacke: Mann enthaftet

Im Fall um eine fingierte Messerattacke im Mai in Aderklaa (Niederösterreich) ist am Freitag ein Mann enthaftet worden. Der Verdächtige galt als möglicher Komplize einer Frau, die mit der Messerattacke einen Angriff ihres Ex-Partners vortäuschen wollte.

Mehr dazu in noe.ORF.at