Österreichs Footballer erstmals Europameister

Österreichs Footballer haben heute im dritten Anlauf erstmals die Europameisterschaft gewonnen und im EM-Finale in St. Pölten vor 6.500 Zuschauerinnen und Zuschauern Finnland mit 28:0 (7:0) deklassiert. Nach einem verhaltenen ersten Viertel kam das AFBÖ-Team besser in das Spiel. Philipp Haun, Alexander Thury und die sattelfeste Verteidigung führten die Mannschaft zum Erfolg.

Lesen Sie mehr …