Einstellung zum Datenverkehr mit sozialen Netzwerken

In Ihrem Browser sind Cookies vollständig deaktiviert. Ohne die Verwendung von Cookies können wir einige Funktionen nicht anbieten. Dazu zählen die Einstellungen-Seite, auf der Sie sich gerade befinden, die Funktion Bundesland-Nachrichten auf der ORF.at-Startseite, Benachrichtigungen sowie manche Videos.

Nähere Informationen zu Cookies im ORF-Netzwerk finden Sie unter Datenschutz Cookies.

ORF.at kann Elemente aus sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Instagram oder YouTube vollständig oder in einer reduzierten Vorschau anzeigen. In der reduzierten Vorschau tauscht Ihr Browser keine Daten mit diesen Netzwerken aus. Bilder und Videos aus den Netzwerken sowie ORF.at-Seiten, die zu einem großen Teil aus diesen Inhalten bestehen, beispielsweise Social Walls, können so allerdings nicht dargestellt werden.

Um Inhalte aus den sozialen Netzwerken vollständig anzuzeigen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Aktivieren

Direkt von den sozialen Netzwerken eingebettete Elemente werden dauerhaft im ORF.at-Netzwerk aktiviert. Bilder, Videos etc. werden dadurch sichtbar. Werden solche Elemente aus einem Netzwerk geladen, tauscht der Browser Daten mit diesem Netzwerk aus. ORF.at hat weder Zugriff noch Einfluss auf Inhalte und Art sowie Speicherung und Verarbeitung dieser Daten. Details dazu stellen alle sozialen Netzwerke in ihren eigenen Datenschutzinformationen zur Verfügung.

Diesmal aktivieren

Die Anzeige von Bildern, Videos etc. wird aktiviert, bis der Browser oder die App geschlossen wird. Währenddessen tauscht der Browser Daten mit den sozialen Netzwerken aus. Beim nächsten Neustart wird jedoch wieder die reduzierte Vorschau ohne Datenverkehr angezeigt.

Nicht aktivieren

Es wird weiterhin die reduzierte Vorschau ohne Bilder, Videos und weitere interaktive Elemente angezeigt. Seiten, die zu einem großen Teil Inhalte aus sozialen Netzwerken enthalten, können nicht dargestellt werden. Der Browser tauscht keine Daten mit den Netzwerken aus.

Marketing‑Cookies

ORF.at und seine Werbepartner setzen Marketing-Cookies für die Ausspielung von Werbung ein. Wenn Sie keine Marketing-Cookies zulassen, wird weiterhin Werbung auf ORF.at angezeigt, aber es werden Werbeformen auzsgespielt, die keine Cookies verwenden.