Themenüberblick

Verschärfung ethnischer Konflikte befürchtet

Mit seinem überraschend klaren Spruch zur Unabhängigkeit des Kosovos hat der Internationale Gerichtshof (IGH) am Donnerstag einen Schlussstrich unter das jahrelange Tauziehen zwischen Pristina und Belgrad gezogen. Doch selbst die Unterstützer dieser Lösung dürften das Gutachten wegen seiner möglichen Vorbildwirkung für andere ethnische Konflikte mit gemischten Gefühlen sehen. Zwar beschwichtigen etwa die USA, dass es sich dabei um einen „Einzelfall“ handle. Das Urteil könnte aber dennoch separatistischen Kräften, etwa in Spanien und China, den Rücken stärken.

Lesen Sie mehr …