Nationalbank-Chef: „Härter als in USA“

EZB, IWF, Nationalbank und Europas Politiker sind sich einig: Der Banken-„Stresstest“ war hart und brachte mit nur sieben „durchgefallenen“ Banken (von 91 geprüften) ein gutes Ergebnis. Europas Bankensystem stehe damit auf gesunden Beinen. Notenbank-Chef Nowotny widersprach zudem Skeptikern und betonte, der europäische Test sei deutlich härter als der US-amerikanische gewesen. Übrigens: Dass Erste und RZB „nur“ im Mittelfeld landeten, hat für Nowotny einen klaren Grund.

Lesen Sie mehr …