Themenüberblick

„Profil“: Nur kleiner Kreis eingeweiht

Der verstorbene Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider soll laut dem Nachrichtenmagazin „profil“ rund 45 Millionen Euro in einem weit verzweigten Netz an Briefkastengesellschaften in Liechtenstein gebunkert haben. Nur ein kleiner Personenkreis soll davon gewusst haben. Aktuell befänden sich noch fünf Millionen auf den Konten, der Rest sei bereits vor Jahren verspekuliert worden, so „profil“. Haiders ehemaliger Pressesprecher Stefan Petzner (BZÖ) kann sich die Größenordnung nicht vorstellen. Da seien Schilling mit Euro verwechselt worden.

Lesen Sie mehr …