Millionen in Liechtenstein aufgetaucht

Rund um die Liechtenstein-Konten des verstorbenen Kärntner Landeshauptmannes Jörg Haider liegt vieles noch im Dunkeln: Woher stammten die 45 Millionen Euro, die Haider über zwölf Treuhandkonten verwaltet hat? Die Spekulationen reichen von lukrativen Immobiliendeals in Kroatien bis hin zu „Spenden“ aus der libyschen Wüste. Von dem Geld gewusst haben wollen weder Haiders Witwe Claudia noch seine Parteifreunde. Doch wer waren die drei Personen, die neben Haider noch Zugang zu den Konten hatten?

Lesen Sie mehr …