Pferdesport: Erstmals Polo-EM in Österreich

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

Ab morgen findet im Schlosspark Ebreichsdorf erstmals eine Polo-Europameisterschaft in Österreich statt. Vor allem hier ist der Pferdeballsport, auch „Spiel der Könige“ genannt, immer noch eine ziemlich elitäre und von Adeligen dominierte Sache. Bei nur 40 aktiven Spielern verwundert es nicht, dass das österreichische EM-Team als krasser Außenseiter gilt.

Mehr dazu in sport.ORF.at