Verbalattacken auf höchster Ebene

Der Streit zwischen Frankreich und der EU-Kommission über die Abschiebungen von Roma eskaliert: Nachdem die EU-Kommissarin Reding nach wochenlangem Lavieren Brüssels am Dienstag klare Worte gefunden hatte und Paris mit einem Strafverfahren drohte, reagierte Paris scharf. Präsident Sarkozy höchstpersönlich schaltete sich ein: Redings Kritik sei „skandalös“ und er empfahl der Kommissarin, ihr Heimatland Luxemburg könne die Roma ja aufnehmen. Reding selbst war dagegen um Beruhigung bemüht.

Lesen Sie mehr …