Themenüberblick

„Bereitschaft zum Reisen“

Mit dem derzeit im Aufbau befindlichen Auswärtigen Dienst der EU (EAD) soll künftig auch die nachrichtendienstliche Tätigkeit der Union mehr Gewicht bekommen. Einen seltenen Einblick in Europas Geheimdienst SitCen gewährt derzeit laut EU-Observer das Anforderungsprofil für die neu zu besetzenden Spitzenpositionen der Behörde. Bewerber für die Führungspositionen im „sensibelsten Organ der EU“ sollen demnach nicht zuletzt die Bereitschaft zum Reisen mitbringen. Angesichts von möglichen „harschen Arbeitsbedingungen“ müssen die obersten Geheimdienstler der EU zudem „fit und stressresistent“ sein.

Lesen Sie mehr …