Themenüberblick

Energieversorgung als Ziel

Mit rasender Geschwindigkeit breitet sich das neue „Stuxnet“-Virus auf Computern im Iran aus. Der Trojaner ist maßgeschneidert für die IT-Struktur der Energieversorgung des Landes. Experten sehen darin nichts anderes als den Beginn der Cyberkrieg-Ära. Erstmals in der Geschichte ziele ein Virus nicht auf Schädigung, Manipulation oder Diebstahl von Daten ab, sondern auf die Übernahme der Kontrolle über zentrale strategische Schaltstellen eines Landes. Der ausgeklügelte Code könne nicht die Tat Einzelner sein, heißt es - vielmehr wird ein staatlicher Geheimdienst dahinter vermutet.

Lesen Sie mehr …