ACTA: Das Ende der Geheimnisse

Die EU-Kommission hat nach dreijährigen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen den Text des Anti-Produktpiraterie-Abkommens ACTA veröffentlicht. Das Abkommen ist unter Konsumentenschützern, Bürgerrechtlern und anderen NGOs stark umstritten. Sie befürchten, dass der starke Schutz des geistigen Eigentums durch ACTA Einschnitte in Bürgerrechte und den Handel mit generischen Medikamenten in Schwellenländern nach sich ziehen wird. Ein Sprecher der EU-Kommission bemühte sich, diese Bedenken zu zerstreuen. Immerhin steht nun ein belastbarer Text zur Verfügung, über den die Interessenten streiten können.

Lesen Sie mehr …