„Schafft die Winterzeit ab“

Seit der Einführung der Sommerzeit vor 30 Jahren erregt die Frage nach dem Warum nach wie vor die Gemüter. Angesichts berechtigter Zweifel an der erhofften Energieersparnis und somit am Hauptargument der Befürworter ist auf der Gegenseite von einem verzichtbaren Unsinn die Rede. Ungeachtet dessen werden ab Sonntag „ohne Not die dunklen Wintertage weiter verdunkelt“, weswegen mit der Abschaffung der Zeitumstellung auch gleich das Aus der Winter- bzw. Normalzeit gefordert wird.

Lesen Sie mehr …