Themenüberblick

Hohe Chromwerte im Grundwasser

Der Hollywood-Film „Erin Brockovich“ hat 2001 nicht nur Julia Roberts einen Oscar beschert, sondern auch das kleine Örtchen Hinkley mit einem Schlag weltbekannt gemacht. Jahrzehntelang wurden die dortigen Bewohner durch Abwässer einer Fabrik vergiftet. Nun droht eine Fortsetzung der Umweltkatastrophe, die 1996 mit der höchsten Schadenersatzzahlung in der Geschichte der USA endete: Im Grundwasser wurden erneut hohe Chromwerte festgestellt. Brockovich ist bereits informiert - und hat der Bevölkerung ihre Hilfe zugesagt.

Lesen Sie mehr …