Themenüberblick

Assange in Großbritannien versteckt

Die Enthüllungswebsite WikiLeaks kommt nach der Veröffentlichung von diplomatischen Depeschen immer mehr in die Bredouille. So sperrte der Internetanbieter Amazon Web Server den Server der Organisation. WikiLeaks sucht eine neue Heimat. „Unsere Dollars werden nun ausgegeben, um Leute in Europa zu beschäftigen“, so WikiLeaks via Twitter. Unterdessen geht die Fahndung nach WikiLeaks-Gründer Assange, der per Interpol gesucht wird, weiter. Laut Medienberichten soll er sich in Großbritannien aufhalten - und die Behörden wüssten davon.

Lesen Sie mehr …