Themenüberblick

Transportaufschlag für Netzvideos

Auf RTR-Chef Serentschy kommen aufregende Zeiten zu. Ab 2011 sitzt er mit an der Spitze des obersten Gremiums der europäischen Telekomregulierungsbehörden. Diese haben sich ein anspruchsvolles Arbeitsprogramm gegeben. So steht die Debatte über eine mögliche Abschaffung der Roaminggebühren ebenso auf dem Programm wie der Streit darüber, ob die Provider in ihren Netzen bestimmte Anwendungen wie Skype und Netzvideo behindern oder gar mit einer besonderen „Maut“ belegen dürfen. Auch in Österreich stehen diesbezüglich grundlegende Entscheidungen an.

Lesen Sie mehr …