Themenüberblick

Flugverspätung als Staatsaffäre

Weil Umweltminister Berlakovich (ÖVP) in Paris seine Maschine zum Umweltgipfel in Cancun verpasst hat, sollen nun Diplomaten und die Fluglinie Air France büßen müssen. Laut Presseberichten hatte das Missgeschick beim Minister einen bemerkenswerten Tobsuchtsanfall über den „Saustall“ und die mangelnde VIP-Betreuung ausgelöst. Als besondere Schmach empfand er dabei offenbar, dass er die Verspätung gemeinsam mit „gestrandeten Touristen“ in einem Billighotel aussitzen musste - und er bei Parteifreund und Außenminister Spindelegger (ÖVP) nur auf die Handymobilbox umgeleitet wurde.

Lesen Sie mehr …