Bis zum Wochenende viel Neuschnee

Minus 20 Grad in Zeltweg, minus 17 Grad in Villach, minus zehn Grad in Wien: Die Kälte hat Österreich fest im Griff. Dazu kommt am Freitag noch einiges an Neuschnee. Tief „Petra“, das in Deutschland bereits für Chaos gesorgt hat, bringt von Westen her erneut viel Schnee. Bis Samstag wird es vor allem in Kärnten, in der Steiermark, im Burgenland, im Großteil Niederösterreichs und in Wien kräftig schneien. Perfekte Voraussetzungen also für weiße Weihnachten? Nicht ganz.

Lesen Sie mehr …