Cap für „Korrekturen“ 2011

Gegen die geschlossene Oppositionsfront haben die Regierungsparteien SPÖ und ÖVP das Spar- und Belastungspaket 2011 beschlossen. Die Grünen betonten mit grünen Taferln ihr Nein. Unmittelbar nach der Abstimmung sprach sich aber selbst SPÖ-Klubchef Cap für „Korrekturen“ - etwa bei Familien - aus. ÖVP-Klubchef Kopf lehnte das umgehend ab. Der letzte Tag der Budgetdebatte war zuvor von einem lautstarken Studierendenprotest unterbrochen worden.

Lesen Sie mehr …