Themenüberblick

Mit Mock „Eisernen Vorhang“ geöffnet

Der frühere tschechische Dissident und tschechoslowakische Außenminister Jiri Dienstbier ist am Samstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Dienstbier zählte zu den Schlüsselfiguren der Demokratiebewegung in Tschechien. Seinen Platz in den Geschichtsbüchern fand der Weggefährte von Vaclav Havel, als er 1989 gemeinsam mit seinen damaligen österreichischen und deutschen Amtskollegen Mock und Genscher den Stacheldraht des „Eisernen Vorhangs“ symbolisch zerschnitt.

Lesen Sie mehr …