Action mit dem „Nestbeschmutzer“

Nach dem Oscar für Christoph Waltz war man gespannt: Was kommt nach? Diese Frage darf als geklärt gelten. Noch heuer spielt der deutsch-österreichische Schauspieler in drei Filmen mit, von Michel Gondrys trashiger Superheldenkomödie „The Green Hornet“, die diese Woche anläuft, bis zu den „Drei Musketieren“. Ein Film mit Regisseur Roman Polanski ist bereits fix geplant. Waltz steht in Hollywood mit Stars wie Cameron Diaz, Jodie Foster und Kate Winslet vor der Kamera, während sich der österreichische Boulevard über eine klassische „Nestbeschmutzung“ des Neostaatsbürgers echauffiert.

Lesen Sie mehr …