Themenüberblick

„Im dienstlichen Interesse“

Die Kritik an der Wehrpflichtreform von Verteidigungsminister Darabos (SPÖ) und sein Plädoyer für das Beibehalten der Wehrpflicht haben Generalstabschef Entacher nun seinen Job gekostet. Er könne Entachers Aussagen „nur so interpretieren, dass er sich von seinen eigenen Berechnungen distanziert“, argumentierte Darabos und begründete die Abberufung des Generals mit „dienstlichem Interesse“. Entacher hatte die nachmittägliche Aussprache mit dem Verteidigungsminister noch als „freundschaftliches Gespräch“ bezeichnet.

Lesen Sie mehr …