Themenüberblick

Verbot stoppt Demonstrationen nicht

Die Proteste gegen die ägyptische Regierung sind auch in der Nacht auf Donnerstag nicht abgerissen. Trotz der Ausgangssperre gingen Tausende erneut auf die Straße, um Reformen zu fordern. Die Regierung setzt bei ihrem Vorgehen gegen die Demonstranten weiter auf Härte. In der Hafenstadt Sues kam es zu Ausschreitungen. Bereits am Mittwoch wurde eine Polizeistation gestürmt. Trotz des harten Vorgehens der Polizei ist kein Ende der Proteste in Sicht.

Lesen Sie mehr …