Themenüberblick

Warnung vor Vorbild Ägypten

Die enorme Berichterstattung über die arabischen Revolten in Tunesien und Ägypten sind auch in Subsahara-Afrika mit großem Interesse verfolgt worden. Simbabwes langjähriger Despot Mugabe schwor bereits, Ägypten-ähnliche Proteste sofort niederzuschlagen. Unzufriedenheit über politische Unterdrückung, Armut und fehlende Perspektiven bringen dennoch von Gabun über Elfenbeinküste bis Uganda immer mehr auf die Straße - weitgehend unbemerkt von der internationalen Öffentlichkeit. Die Machthaber schreckten daher bisher auch nicht davor zurück, Proteste gewaltsam niederzuschlagen und auf die Loyalität des Militärs zu vertrauen.

Lesen Sie mehr …