Themenüberblick

Al-Gaddafi hat sich in Tripolis verschanzt

Die Opposition in Libyen hat die Truppen von Staatschef Al-Gaddafi nun auch aus der Stahl- und Unistadt Misrata vertrieben und laut eigenen Angaben dort endgültig die Kontrolle übernommen. Damit ist laut der Opposition nun „der gesamte Osten des Landes befreit“. Vorerst ist eine Pattsituation die Folge: Al-Gaddafi hat sich mit seinen letzten Getreuen in Tripolis verschanzt und die Hauptstadt hermetisch abgeriegelt. Damit sind die fast zwei Millionen Einwohner der Stadt de facto zu Geiseln des Diktators geworden. Eine „Schlacht um Tripolis“ hätte zweifellos ein Blutbad unter der Zivilbevölkerung zur Folge.

Lesen Sie mehr …