Verschärfung der Probleme droht

Die Freude beim US-Flugzeugkonzern Boeing war groß: Nach jahrelangem Streit vergab das Pentagon vergangene Woche den lukrativen Tankflugzeugauftrag an Boeing und nicht an den europäischen Konkurrenten EADS. Doch der Jubel könnte verfrüht sein - davor warnen zumindest US-Ratingagenturen. Boeing ist bereits jetzt bei mehreren Aufträgen deutlich im Verzug. Nun drohen weitere Verzögerungen und negative Folgen fürs Geschäft, da erste Tankflugzeuge bereits 2017 ausgeliefert werden müssen. Zugleich wurde der Preis im Zuge des Bieterrennens nach unten gedrückt.

Lesen Sie mehr …