Themenüberblick

Frauenquote für Aufsichtsräte

Obwohl Frauen in Österreich weiterhin in vielen Bereichen massiv benachteiligt sind, zieht Frauenministerin Heinisch-Hosek (SPÖ) eine positive Zwischenbilanz. Kurz vor dem 100. Frauentag betonte sie, dass in wenigen Tagen die Frauenquote in Aufsichtsräten staatsnaher Betriebe stehen werde - freilich ohne Sanktionen. Auch über den weiteren Ausbau der Kinderbetreuungsplätze werde verhandelt. Heinisch-Hosek betonte, es gehe darum, den „männerbündischen Stahlbeton anzubohren“.

Lesen Sie mehr …