Komplexe Operation mit Hindernissen

Großbritannien und Frankreich haben einen neuen Anlauf für eine Flugverbotszone in Libyen gestartet. Auch andere Staaten wollen den Vorstoß im UNO-Sicherheitsrat unterstützen. Doch eine Flugverbotszone ist mit zahlreichen Risiken behaftet. So fürchten Kritiker antiwestliche Reaktionen in der arabischen Welt. Auch müssten vor der Einrichtung einer derartigen Zone Ziele in Libyen bombardiert werden, was einer Kriegserklärung gegen das Regime von Al-Gaddafi gleichkäme. Laut NATO-Generalsekretär Rasmussen erfordert eine Flugverbotszone den Einsatz vieler militärischer Mittel.

Lesen Sie mehr …