Themenüberblick

Experte: Abgang Salehs oder Blutbad

Im Jemen ist die seit Wochen andauernde innenpolitische Revolte in eine kritische Phase getreten: Präsident Saleh, ein enger Verbündeter der USA, hat nun die Unterstützung seines eigenen Stammes verloren - und damit nur noch das Militär hinter sich. Doch selbst dort wackelt der Rückhalt. Laut dem Jemen-Experten Sharqieh gibt es nun zwei Möglichkeiten: Saleh tritt zurück, oder es kommt zu einem Blutbad. Damit geraten auch die USA immer mehr in eine Zwickmühle.

Lesen Sie mehr …