Themenüberblick

Berichte über Tod von Al-Gaddafi-Sohn

Bei einem Raketenangriff auf die Residenz von Libyens Machthaber Al-Gaddafi ist offenbar eine militärische Kommandozentrale zerstört worden. Anders als die USA wollte der britische Außenminister Hague einen direkten Angriff auf Al-Gaddafi nicht ausschließen. Dennoch betonte auch der britische Generalstabschef Richards, dass Al-Gaddafi nicht zu den Zielen gehöre. Al-Gaddafi, der den Luftangriffen trotzt und offenbar die von ihm selbst verkündete Waffenruhe ignoriert, greift weiter Rebellenstädte an. Unterdessen gibt es Berichte, ein Al-Gaddafi-Sohn sei von einem Kamikaze-Piloten getötet worden.

Lesen Sie mehr …