Themenüberblick

Nach Skandalinterview verschwunden

Der bekennende pädophile belgische Bischof Vangheluwe ist aus seinem französischen Zwangsexil verschwunden - Aufenthaltsort unbekannt. Auf Befehl des Vatikans war er zuletzt von Belgien in eine kleine französische Kirchengemeinde zur „Einkehr“ geschickt worden. Von Einkehr war allerdings keine Spur, im Gegenteil: In einem aktuellen TV-Interview gestand er weitere Missbrauchstaten und verharmloste diese zugleich. Ein Aufschrei in der belgischen Öffentlichkeit war die Folge. Unklar ist nun, ob sich Vangheluwe aus freien Stücken abgesetzt hat oder ob ihn die katholische Kirche „verschwinden“ lassen wollte.

Lesen Sie mehr …