Themenüberblick

„Relativ null Ahnung von der Thematik“

Der Erwartungsdruck auf den ÖVP-Integrationsstaatssekretär Kurz ist groß. Experten fragen sich, warum ausgerechnet der 24-jährige Wiener für dieses Amt ausgewählt wurde. Kurz habe „relativ null Ahnung“ von der Thematik, so Integrationsexperte Kayahan am Freitag im Ö1-Mittagsjournal. Mit der Qualifikation jung und aus einem Ballungsraum kommend gebe es auch zehntausend andere. Kurz sei auch keine ÖVP-Waffe gegen FPÖ-Chef Strache, so der Politologe Filzmaier. Doch man müsse Kurz eine Chance für die „Sisyphusarbeit“ geben, so Kayahan - und das aus unterschiedlichen Gründen.

Lesen Sie mehr …