Schneefälle in Polen: 100.000 Haushalte ohne Strom

Nach starken Schneefällen müssen mehr als 100.000 Haushalte im Südwesten Polens ohne Strom auskommen. Betroffen seien vor allem Menschen in Niederschlesien in der Region um Waldenburg (Walbrzych), meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP gestern Abend. Unter der Last der Schneemassen waren vielerorts Stromleitungen zusammengebrochen. Es kam auch zu Verkehrsbehinderungen. Ein entwurzelter Baum blockierte stundenlang die Bahnstrecke Warschau - Krakau.