In Rotterdam gelandet

Der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Ratko Mladic ist Dienstagnachmittag an das UNO-Tribunal für Kriegsverbrecher in Den Haag ausgeliefert worden. Das gab die serbische Justizministerin Snezana Malovic in Belgrad offiziell bekannt. Mladics Flugzeug erreichte Dienstagabend Rotterdam, wie das niederländische Fernsehen berichtete. Man habe damit gezeigt, „dass wir Menschen sind, die Wort halten“, so die Justizministerin.

Lesen Sie mehr …