Themenüberblick

Drama am Rande von Raum und Zeit

Fünf Filme in 40 Jahren – das ist die Bilanz des US-amerikanischen Filmregisseurs Terrence Malick. Umso sehnsüchtiger werden seine Arbeiten von Cineasten weltweit erwartet, denn er gilt als einer, der keine halben Sachen macht. Sein neuestes Werk „The Tree of Life“ ist ein eigenwilliges, antilinear erzähltes Familiendrama, durchbrochen von gigantischen Bilderfluten, besetzt mit den Hollywood-Stars Brad Pitt und Sean Penn als Vater und Sohn. Malick entfaltet ein Kaleidoskop von beinahe kosmischen Dimensionen und entführt dabei an die Randbereiche von Raum und Zeit.

Lesen Sie mehr …