72 Mio. für Sicherheit im Todestrakt

Ist ein Verbrecher zur Todesstrafe verurteilt, kostet das den Staat weit mehr als ein zu lebenslanger Haft Verurteilter. Das zeigt eine aktuelle Studie über die Umsetzung der Todesstrafe im US-Bundesstaat Kalifornien. Allein für die Sicherheitsvorkehrungen im Todestrakt sollen im Vorjahr 72 Mio. Dollar gezahlt worden sein. Seit 1978 wurden 13 Häftlinge getötet. Jede einzelne Hinrichtung kostete den kalifornischen Staat rund 308 Mio. Dollar.

Lesen Sie mehr …