Themenüberblick

Mächtig und korrupt

Der Halbbruder des afghanischen Präsidenten Hamid Karzai - Ahmad Wali Karzai - ist ermordet worden. Der 50-Jährige war eine der mächtigsten und umstrittensten Figuren im Süden des Landes und wurde offenbar in seinem Haus getötet. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu der Tat. Ein Leibwächter, der als „Schläfer“ eingeschleust wurde, soll den Präsidentenbruder getötet haben. Ahmad Wali galt als Symbol für Korruption und Vetternwirtschaft. Seinen Aufstieg verdankte er seinem Bruder. Zuvor hatte er unter anderem jahrelang in einem Restaurant in Chicago gearbeitet.

Lesen Sie mehr …