Neuseeland will Tabak ganz verbieten

Neuseeland will Tabakprodukte bis 2025 verbieten. Das sagte die zuständige Staatsministerin im Gesundheitsministerium, Tariana Turia, heute. Das Parlament verabschiedete ein Gesetz, wonach Tabakprodukte nicht mehr in Regalen ausgestellt werden dürfen.

Die Verbannung unter den Geschäftstisch sei nur ein Schritt auf dem Weg zu einem völligen Verbot, sagte Turia. Wer Minderjährigen Zigaretten verkauft, muss nach dem neuen Gesetz mit einer Strafe von 10.000 neuseeländischen Dollar (fast 6.000 Euro) rechnen.