Themenüberblick

„Rote Karte“ für Postings über Norwegen

Mehr als fragwürdige Äußerungen zum Terror in Norwegen auf Facebook haben den FPÖ-Abgeordneten Königshofer nun die Parteimitgliedschaft und seinen Sitz im Parlamentsklub gekostet. Nach mehreren Verwarnungen zeigte ihm die Parteiführung am Donnerstag die „Rote Karte“ für „parteischädigendes Verhalten“, wie es in einer FPÖ-Aussendung hieß. Die Entscheidung dazu hatte offenbar nicht nur mit Königshofers Ansichten und „inakzeptablen Freunden“ zu tun - sondern auch mit offenem Ungehorsam gegen Parteichef Strache. Für Königshofer ist die Sache damit aber nicht erledigt.

Lesen Sie mehr …