Bürospaß wird kreativ

Bore-out - Unzufriedenheit mit dem eigenen Arbeitsplatz infolge Langeweile - ist in französischen Firmen kein Thema mehr: Statt „Solitär“ oder „Farmeville“ zu spielen, greifen immer mehr Büroangestellte zu einem kreativen Zeitvertreib: Mit Post-its kleben sie Figuren auf ihre Fensterscheiben. Gegenüberliegende Firmen versuchen, sie mit noch aufwendigeren und lustigeren Kreationen zu übertrumpfen. So manchen Post-it-Krieger packt der Ehrgeiz: Es wurden schon Bilder gesichtet, die über die Fensterfronten mehrerer Stockwerke reichten.

Lesen Sie mehr …