Portugals „verlorene Generation“

Portugal erlebt derzeit eine der größten Abwanderungswellen der letzten 50 Jahre. Waren es früher vornehmlich Arbeiter und Bauern, die das Land auf der Suche nach einer besseren Zukunft verließen, ist es heute die gut ausgebildete Mittelschicht. Mittlerweile ist jeder zehnte Hochschulabgänger gezwungen, sich im Ausland Arbeit zu suchen. Portugals „verlorene Generation“ zieht es dabei nicht wie früher in andere europäische Länder - sie sucht in den boomenden Ex-Kolonien wie Angola und Mosambik ihr Glück.

Lesen Sie mehr …