Themenüberblick

Streit über Nutzerdaten

Eine Gruppe junger Österreicher um den Jusstudenten Max Schrems hat bei der irischen Datenschutzkommission 16 Anzeigen gegen die Europazentrale von Facebook in Dublin eingebracht. Gegenüber ORF.at bestätigten die irischen Datenschützer nun, eine umfangreiche Untersuchung gegen Facebook wegen Verdachts auf Verstoß gegen EU-Datenschutzrecht eingeleitet zu haben. Die Ermittlungen gehen demnach noch über den Umfang der Beschwerden aus Österreich hinaus und werden voraussichtlich auch einen Vor-Ort-Termin in Facebooks Europahauptquartier einschließen.

Lesen Sie mehr …